Im Alter von 25 Jahren gründete Ralf Rohn im Jahr 1995 den Malerbetrieb. In den Jahren 1996 und 1997 war zu dem Fachberater der Industrie im Haus Dinova. Dinova gehört zu den anerkannten hochwertigen Farbenhersteller der Branche. Hier lag der Tätigkeitschwerpunkt in der Beratung der Malermeiser im Bereich Wärmedämmverbundsysteme und Kreative Maltechniken. Dinova stellt heute noch mit de Spachteltechnik "Spatula Stuhhi" die Marktführung dar. In den Jahren ab 1998 wuchs der Betrieb auf 8-10 Mitarbeitern heran und erforderte die volle Konzentration. Im Jahr 2005 wurde eine Fortbildung zum Energieberater abgeschlossen um den immer stärkeren Wunsch der Kunden nach Dämmsystemen qualifizert entgegen stehen zu können. Der Betrieb besteht heute aus 7 Mitarbeitern und deckt den ganzen Malerbereich ab.